Lua

Lua bedeutet Mond auf portugiesisch. Die Programmierprache Lua stammt aus einem Land in dem man diese Sprache spricht, nämlich aus Brasilien. Lua ist extrem verbreitet beim programmieren von Scripts die die Logik der Computerspiele definieren. Und nicht nur da. Lua findet Anwendung dort, wo es darauf ankommt, Programme zu erstellen, die elgant sind, deren Code einfach zu schreiben und zu lesen ist. Dazu sind die Lua-Programme klein und laufen schnell. Die Sprache Lua ist einfach zu erlernen, weil es auf einfachen Konstruktionen beruht. Lua ist also eine beinahe ideale Programmiersprache für Einsteiger.