Vorbereitung

Am Anfang der ersten freien Lektion wird eine kostenlose Registrierung des Teilnehmers bei Roblox durchgeführt.

Für Lektion 1 braucht also der Teilnehhmer nicht ein Mitglied von Roblox zu sein. Allerdings muss der Teilnehmer im solchen Fall während der Lektion 1 ein Konto erstellen – unter Kontrolle des Trainers. Dazu werden folgende Dateien benötigt und eingegeben:

  • Geburtsdatum
  • Username – eher anders als der eigentliche Name
  • Passwort – das sich der Teilnehmer merken oder aufschreiben muss
  • Geschlecht

Die Registrierung ist mit der Akzeptation der Nutzungsbedingungen (Terms of Use) und Datenschutz-Bestimmungen (Privacy Policy) von Roblox verbunden.

Falls der Teilnehmer bereits ein Konto bei Roblox besitzt, kann er dieses benutzen. Dazu muss er/sie sein/ihr Login und Passwort kennen.

Die Lektionen werden mit Hilfe des Videokonferenz-Tools Jitsi Meet durchgeführt.

Am Anfang muss der Teilnehmer ein Link auf dem Browser abrufen. Mit diesem Tool kann der Trainer die Bildschirme der Schüler sehen, aber nicht auf den Computern der Schüler operieren. Die Eltern müssen garantieren, dass auf den Bildschirmen keine vertraulichen Informationen auftauchen.

Bitte beachten Sie auch, dass Jitsi Meet auch ein Bild von der Kamera des Users zeigt – das kurz nach dem Anfang der Lektion abgestellt wird.

Die Teilnehmer müssen die Funktion “Share Your Screen”selbst aktivieren (links unten im Fenster des Browsers).

Im allgemeinen wird also die Aufsicht der Eltern – wenigstens am Anfang der Lektion – empfohlen. Z.B. wird eine allgemeine Kenntnis eins Videokonferenz-Tools (wie ein- und ausschalten des Mikrofons) benötigt.